Wir in Kottern e.V.
Wir in Kottern e.V.

Mitgliederversammlung 2018

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung konnte Werner Wittmann, wieder auf ein ereignisreiches Jahr zurück-blicken.  Es wurde ein Sommerfest, das erste Mal am neuen Platz beim Mehrgenerationenhaus, ein Standkonzert mit dem Musikverein Sankt Mang und die Kotterner Weihnacht durchgeführt. Werner Wittmann konnte außerdem auf den erfreulichen Stand von 185 Mitgliedern verweisen.

 

Auch die Unterabteilungen gaben Ihre Berichte ab. Die Unterabteilung zur Förderung der VS Kottern/Eich gab z.B. Zuschüße zu Fahrten, aber auch verschiedene, an der Schule, durchgeführten Projekte wurden unterstützt. Außerdem wurde mit Hilfe des Hauptvereins das Zirkus-Projekt mit einer Spende bedacht. Die Unterabteilung zur Förderung des Kindergartens Kotterner Flohkiste, unterstütze ebenfalls wieder Projekte mit Zuschüssen Eine im vergangenen Jahr wieder durchgeführte Aktion Altpapiersammlung war erfolgreich und wird deshalb auch in 2018 wiederholt. Der Abteilungsleiter bedankte sich beim Hauptverein für die Anschaffung eines sog. Turtlebusses, der den Kleinen sehr gut gefällt und auch eine entsprechende Unterstützung für die Erzieherinnen darstellt. Bei der Unterabteilung zur Förderung des Mehrgenerationenhauses/Bürgertreffs konnte über die vielen gelaufenen Veranstaltungen wie Faschingsveranstaltungen, regelmäßige Treffen des Arbeitskreises Bürgertreff, Bastelworkshops und vielen weiteren Aktionen berichten.

 

Der Vorsitzenden dankte dem Oberbürgermeister Thomas Kiechle, vertreten an diesem Abend durch Stadtrat Franz Mayr, sowie dem Stadtrat als auch der gesamten Stadtverwaltung für die Unterstützung. Auch dankte er der BSG-Allgäu für die tolle Unterstützung in allen Bereichen und für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Er dankte aber auch seinem Vorstand für die  großartige Unterstützung, den fleißigen Helferinnen und Helfern bei den Veranstaltungen und auch den Mitgliedern für Ihre Treue zum Verein.

 

Schatzmeister Gerhard Heigl zeigte dann noch die Zahlen von 2017 auf und konnte wieder über einen positiven Kassenstand berichten. Da er sich bei den anstehenden Wahlen nicht mehr zur Verfügung gestellt hatte, dankte 1. Vorsitzender Werner Wittmann Gerhard Heigl für seine langjährige Tätigkeit (war es seit 1997) als Schatzmeister, was von der Versammlung mit großem Applaus bestätigt wurde. Stadtrat Franz Mayr dankte dem Verein und dem Vorstand im Namen der Stadt Kempten für die geleistete, tolle Arbeit im vergangenen Jahr. Er wünschte sich, dass dies auch weiterhin fortgeführt wird. Der Verein sei für den Stadtteil ein wichtiger Partner.

 

Nach dem Bericht wurden die Ehrungen durchgeführt. Hier konnten folgende Mitglieder mit Urkunde und der jeweiligen Ehrennadel geehrt werden:


Für 15 Jahre: Petra Dreyer, Anita Ibehej, Doris Lieb, Anneliese Merk, Mona Obermeier, Lydia Pilz, Renate Sperl

 

Für 25 Jahre:

Gerhard Heigl, Kurt Kopp, Almut Umbreit

 

Außerdem ehrte 1. Vorsitzender Werner Wittmann noch folgenden Mitglieder des Vorstandes:


Verdienstnadel in gold:      

Gerhard Heigl (seit 1997 Schatzmeister also 21 Jahre)

 

Verdienstnadel in silber:    

Renate Rieger (seit 2009 Beisitzerin)

Horst Dreyer (seit 2009 Stellv. Vorsitzender, 2006-2008 Beisitzer)

Leonhard Mösle (seit 2013 Schriftführer, 2006-2012 Beisitzer)

 

Verdienstnadel in bronze:   

Anita Ibehej (seit 2012 Beisitzerin)

Gertrud Scharpf (seit 2013 Beisitzerin)

 

 

Danach fanden dann die turnusgemäßen Neuwahlen statt. Als 1. Vorsitzender wurde Werner Wittmann, als 2. Vorsitzender Horst Dreyer und als Schriftführer Leonhard Mösle bestätigt. Als neue Schatzmeisterin wurde Tanja Wittmann gewählt. Die drei Beisitzerinnen Anita Ibehej, Renate Rieger und Gertrud Scharpf wurden ebenfalls wieder bestätigt. Als Kassenprüfer wurden Margit Mösle und Gerhard Heigl gewählt.

 

 

Aktuelles

Du findest uns auch bei Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wir in Kottern e.V.